Neuinstallation eines KOMPLETE-Bundles ohne erneutes Herunterladen der KONTAKT-Libraries