Weiterentwicklung des Device-File (= Definition file) Traktor Control S4 MK4.xml für Virtual DJ [de] [de]

Answered

Comments

5 comments

  • Avatar
    Daniel @ NI

    Hallo,

    Die Traktor Kontrol S4 mk3 kann nur mit der Traktor Pro 3 Software verwendet werden, da sie nicht als Midi-Controller verwendet werden kann, wie im FAQ-Abschnitt auf unserer Website erwähnt:

    https://www.native-instruments.com/de/products/traktor/dj-controllers/traktor-kontrol-s4/faq/

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    DJ Timeless

    Hallo Daniel,

    vielen Dank für Ihre Antwort. Aus dieser schließe ich, dass Sie im 1-Level-Support tätig sind und noch nicht mit allen technischen Details vertraut sind. Gerne präzisiere ich meine Anfrage, bitte halten Sie ggf. Rücksprache in Ihrer Entwicklungsabteilung.

    Die von Ihnen referenzierte Information ist bestens bekannt, die Anfrage bezieht sich NICHT auf ein MIDI-Interface.

    Der Traktor S4 MK3 beinhaltet eine über USB implementierte Human-Interface-Device-Schnittstelle (Details: https://de.wikipedia.org/wiki/Human_Interface_Device) oder zumindest eine sehr HID-ähnliche Schnittstelle. Zumindest wird diese von meinem Macbook als USB-HID-Gerät und vid="0x17CC", pid="0x1720" erkannt. Über diese Schnittstelle lässt sich Virtual-DJ sehr wohl mit Hilfe des Traktor S4 MK3 steuern. Dazu hat der Hersteller auch eine sehr gut funktionierende Definition-Datei zur Verfügung gestellt. Dies ist übrigens keine Vermutung, sondern eine Tatsache, die ich mit Traktor S4 MK3 und Virtual-DJ selbst getestet habe. 

    Leider fehlt in dieser ansonsten fast vollständig funktionellen Schnittstelle die Anzeige der Displays und die Steuerung der Haptic-Drive. Genau auf dieses Detail bezieht sich meine Anfrage. 

    Kann und möchte Native-Instrument mir die Dokumentation der HID-Schnttstellen-Implementierung zur Anzeige des Displays und zur Steuerung der Haptic-Drive für die ausschließlich persönliche Verwendung zur Verfügung stellen.

    Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen. 

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Udo Kanzusch

    Hallo,

    wäre schön wenn es hier weiter geht.

    Nutze jetzt auch Virtual DJ mit S4MK3 - aber ohne Display :-(

    Hätte ich vor dem Kauf des S4 gewusst das er nur mit Traktor läuft, hätte ich ihn nicht gekauft.

    P.S. habe lange die Traktor Software genutzt. Aber dies ist leider viel zu langsam und zu  "Speicherhungrig" und auch die Suchfunktion ist bei VD J deutlich besser. Wenn sich da mal was ändern sollte, komme ich gerne zu Traktor zurück. 

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    James Reed (Edited )

    Ich selber habe mich mit Native Instruments vor Tagen in Verbindung gesetzt.

    Und Ihnen dieses mitgeteilt .

    Der S4 MK2 ist steuerbar per HID (Human Interface Device) , und alle Elemente funktionieren in der Software Virtual Dj mit diesem Protokoll , da die Software HID unterstützt .

    Vom Entwiklungsteam von NI bekommt man leider immer nur die selben Antworten .

    (Der Controller unterstützt kein Midi ect. usw. und wäre nur mit Traktor nutzbar.)

    Warum setzt man bei einem sollchen guten und teuren Controllern nicht auf Kompatiblität ?

    Die Software ist doch ein Zentel davon wert.

    Man könnte mit diesem Cobtroller welcher Funktionen besitzt , sehr viel mehr Verkäufe erziehlen , und auch Kunden für weitere Geräte in Zukunft.

    Kunden möchten ihre Geräte voll nutzen können , auch mit Anderer DJ Software , wenn sie diese lieber nutzen.

    Die Geräte sind wichtiger als Traktor.

    Ich persönlich nutze lieber Virtual Dj , und habe meine Gründe , der Controller funktioniert halt auch perfekt , habe mir auch mein eigenes Mapping dafür erstellt. Funktioniert prima , nur möchte Ich die Motorisierten Wheels nutzen können und die Displays.

    Ich bin auch nicht der einzige Nutzer von diesem Controller der diese Software nutzt.

    Das wären Kunden welche sicherlich wieder etwas von Native erwerben würden.

    Ich bitte Native Instruments , die HID Protokoll Codes für die Haptics und Displays bereitzustellen , oder ein Firmware Update zu programmieren welches diese freizuschaltet , was auch immer der Grund ist warum das Gerät nicht sendet....

    Finde es ganz erlich nicht so gut das man einen Controller von fast 1000Eur Preis nicht voll nutzen kann....

    Stattdessen macht man die günstigeren abgespeckten Controller mit einem Firmware Update nutzbar... Sicher nicht richtig.

    Viele Grüße ein bis jetzt begeisterter S4 MK3 nutzer.

    Gruß Dani

    1
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Udo Kanzusch

    Schade das es hier nicht weiter geht. Ich habe ein tolles Mapping für V-DJ und dem S4MK3. Nur die Displays sind aus :-( 
    Ob der nächste auch ein Traktor wird??? Ich denke mal nicht wenn man so engstirnig bei NI denkt.

    Da die Traktor Software leider viel zu aufgebläht ist, bleibe ich bei V-DJ

    0
    Comment actions Permalink

Please sign in to leave a comment.