Songanzahl und GB Stimmen plötzlich nicht mehr überein [de]

Answered

Comments

8 comments

  • Avatar
    Daniel @ NI

    Hallo Markus,

    Wir haben seit 3.2.1 viel mit den iTunes Node gemacht. Hast du schon mal die 3.4.0 Beta probiert?

    Den Download findest du hier:

    https://www.native-instruments.com/forum/threads/beta-3-4-0-121-uploaded.399101/

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Markus Prange

     

    Hallo Daniel!

    Danke für die Antwort!

     

    Nein, habe ich noch nicht probiert. Gab es denn dort eine Veränderung?Was ist Node? Musste beim letzten Mal schon die Beta Version laden, weil sämtliche Umlaute und Sonderzeichen nicht mehr erkannt wurden. Das ist nicht so schön als User immer Beta-Tester bist :)

     

    Noch kaufe ich meine Musik. Aber gibt es für die Zukunft auch möglichkeiten für gestreamte Musikvon Anbietern wie Spotify oder itunesmusic oder anderen? BISHER WERDEN DIE JA NOCH NICHT ERKANNT. Denon arbeitet ja mit dem Prime 4 schon mit Streaming. Alllerdings bin ich sehr zufrieden mit meinem S8, würde mich aber auch da über ein MK2 Gerät freuen. Besonders froh bin ich über den endlos Pitch, weil der automatisch immer wieder auf null ist beim neuen Titel. Aber wer sich die Zeit nimmt und die Konkurenz betrachtet, da hat Pioneer voll verk...Nur mal so fürs Protokoll.! Denon ist aber sehr weit nach vorne. Software technisch ist Traktor allerdings m.E. unschlagbar.

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Markus Prange

    Moin und so!

     

    Man Kann bestimmte Spalten(Release/Last Played/Playcount) nicht mehr schmaler machen. Da müsst Ihr nochmal dran.... :)

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Markus Prange

    Nochmal kurzes Update: Es steht immer noch die verkehrte GB-Zahl rechts unten. Also unverändert. 

    Das neue Traktor-Icon ist der Hammer! Mega Farbgebung!

    Gibt es irgendwo Info wenn für diese Beta-Version ein Update da ist? Wo bekommt man überhaupt Info über Beta-Versionen(Newsletter/E-Mail)?

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Mark @ NI (Edited )

    Hallo Markus, 

    bitte verzeih' die Wartezeit, mein Kollege Daniel ist derzeit nicht im Dienst und mir wurden gestern erst seine offenen Fälle übertragen. 

    Die Informationen zum Beta-Test allgemein und die jeweils aktualisierten Versionen gibt es hier: 

    https://www.native-instruments.com/forum/forums/traktor-pro-public-beta-test.393/

    Was das Problem mit der Anzeige von iTunes-Songs betrifft: Traktor kann hier nur anzeigen, was die von iTunes zur Verfügung gestellte Library-Datei an Informationen enthält. Da uns außer Deinem Fall keinerlei weitere Berichte über Fehlfunktionen an dieser Stelle vorliegen, muss die Ursache in iTunes selber zu suchen sein. 

    Ist es möglich, dass unbeabsichtigt Filme oder Serien in Deine iTunes Mediathek gerutscht sind? 

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Markus Prange

    Hallo Mark!

    Erstmal danke für das neue Update(Beta). Einiges ist ja schon behoben. Also mein Problem ist nicht das irgendetwas fehlt, sondern das einfach nur die GB-Anzahl nicht mehr überein stimmt. Es war ja bis vor kurzem noch ca. 50 GB, was meines Erachtens ziemlich gut passte. Aber 3,3 GB passt einfach nicht zu 9500 Songs. Der Pfad ist der gleiche. Ich habe einige Dateien entfernt die Verknüpfungen zu vorherigen Musikprogrammen(BPM-Studio Pro) waren. Gibt es solche Verknüpfungsdateien auch für Traktor? Wenn ja, wo befinden Sie sich? Es sind ja alle Wellen und Cue's vorhanden. Also gehe ich davon aus, das auch alles an Ort und Stelle ist. 

    #

    Bin noch dran … 

    Aber so richtige Ideen habe ich nicht.

    Was ist denn Node?

     

    Gruß Markus

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Mark @ NI

    Hallo Markus, 

    eine Node ist ein Knoten im Browser-Baum, früher zB iTunes, jetzt Music:

    Ich wiederhole meine Aussage & Frage aus dem vorigen Post: 

    Was das Problem mit der Anzeige von iTunes-Songs betrifft: Traktor kann hier nur anzeigen, was die von iTunes zur Verfügung gestellte Library-Datei an Informationen enthält. Da uns außer Deinem Fall keinerlei weitere Berichte über Fehlfunktionen an dieser Stelle vorliegen, muss die Ursache in iTunes selber zu suchen sein. 

    Ist es möglich, dass unbeabsichtigt Filme oder Serien in Deine iTunes Mediathek gerutscht sind?

     

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Daniel @ NI

    Dieser Post wurde aufgrund von Inaktivität geschlossen. Wenn Sie bei diesem Problem noch Hilfe benötigen, suchen Sie in der Community.

    0
    Comment actions Permalink

Post is closed for comments.